Du bist nicht angemeldet.

Miguel_Amato

Anfänger

  • »Miguel_Amato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 35

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 514

Nächstes Level: 674

  • Private Nachricht senden
50

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:05

[Abgelehnt] entbann

InGame-Name: miguel_amato
Ausführender Admin: muruk
Banngrund: toggle
Ingame-Level: 800+?
Screenshot der Ban Situation: ne
Gegenbeweis: ne
Zusätzliche Informationen:Ich wurde wegen toggle gebannt und habe einen Entbannantrag gestellt. Im Entbann habe gesagt das ich nichts hatte und nicht weiß was toggle ist.(stimmt auch). Im nächsten entbannantrag schrieb ich das der bann gerecht war, da ist dachte das ich dann mit einsicht entbannt werde. Ich hatte kurz nen silent drin und mehr nichts(wurde dann auch direkt gebannt). Das gebe ich auch zu. Habe jetzt mit muruk geschrieben und er meinte ich soll den entbann hier schreiben. Hoffe bekomme ne letze Chance mit Aufnahmepflicht oder etwas.(bin in der Lage dauerhaft aufzunehmen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »muruk« (10. Juli 2018, 20:07)


muruk

Teamgeiler Bannleiter

Beiträge: 1 183

Aktivitätspunkte: 6195

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 492 241

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 56

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:06

Moin,
ich habe mir nochmal deinen Fall angeguckt und bin auf folgende Punkte gestoßen:
  • der Bann ist erst 3 Wochen her und erfüllt sowieso nicht die Voraussetzungen für einen Entbann mit Aufnahmepflicht
  • du hast unter deinem Entbannantrag gelogen/das Unschuldslamm gespielt
  • du bist wohl generell in SA:MP als Cheater bekannt

Daher lehne ich den Entbannantrag mit Absprache mit einem Full Admin ab. Du darfst dich gerne frühestens am 16.09.2018 für einen regulären Entbann melden.
#close

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Bisher haben 48 User diesen Thread gelesen